Schönheitsklinik mit Tattoo-Entfernung finden

Schönheitskliniken in meiner Nähe zur Karte springen

Schönheitsklinik Suchfilter

Alle Filter anzeigen (54)
Übersicht

Übersicht (1)

schließen
  • Finanzierungsmöglichkeiten

Alle Suchfilter anzeigen

Gesicht und Kopf

Gesicht und Kopf (13)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Oberkörper

Oberkörper (7)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Becken und Intimbereich

Becken und Intimbereich (7)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Extremitäten

Extremitäten (5)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Körper

Körper (9)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Ausstattung

Ausstattung (12)

schließen
  • max. Betten
  • Parkplätze Auto

Alle Suchfilter anzeigen

  • Niederlande (0)
  • Polen (2)
  • Deutschland (23)
  • Belgien (1)
  • Tschechien (4)
  • Luxemburg (0)
  • Slowakei (0)
  • Österreich (8)
  • Ungarn (2)
  • Liechtenstein (1)
  • Schweiz (2)
  • Frankreich (1)
  • Rumänien (2)

46 Schönheitskliniken mit Tattoo-Entfernung gefunden (von 313)

Sortieren nach Standard
Tattoo-Entfernung

Tattoo-Entfernung

Überblick:

Sofern keine spezielle Tattoo-Entfernung durchgeführt wird, hält eine Tätowierung für immer. Jugendsünden und schlecht gemachte Hautbilder können nicht nur das eigene Wohlbefinden stören, sie können auch zum Nachteil im Berufsleben werden. Um diese unlieb gewordenen Begleiter loszuwerden, gibt es einige Methoden. Diese reichen von der farbenverblassenden Hautcreme bis hin zur Hautentfernung. Bei der Auswahl der passenden Anwendung spielen Größe, Farbgestaltung und Alter der Tätowierung eine bestimmende Rolle. Meistens kommt eine Laserbehandlung zum Einsatz. Diese kann sowohl vom Dermatologen als auch in einem Tattoo-Studio durchgeführt werden.

Methoden:

Die am häufigsten angewendete Methode, um eine Tattoo-Entfernung durchzuführen, ist die Lasermethode. Hier wirkt ein spezieller Laser auf die betroffene Hautstelle ein und zerstört die Farbpigmente mit dem sogenannten Sprengeffekt. Dieser Effekt wird durch Lichtimpulse mit einer bestimmten Wellenlänge ausgelöst. Die Bruchstücke der Pigmente werden anschießend oberflächlich über eine Kruste oder über das Lymphsystem abgebaut. Diese Behandlung wird auch selektive Photothermolyse genannt. Je nach Umfang des Tattoos sind mehrere Sitzungen nötig, um eine farbfreie Hautstelle zu bekommen.

Eine weitere Möglichkeit, eine Tätowierung vollständig zu entfernen, stellt die Dermabrasion dar. Während dieses Eingriffes wird die Haut an der betroffenen Stelle abgeschliffen. Bei der Exzision wird der gesamte Hautbereich herausgeschnitten. Beide Eingriffe werden nur durchgeführt, wenn eine Laserbehandlung nicht zielführend wäre.

Fakten:

  • Anästhesie:  meist keine (je nach Größe und Stelle)
  • Dauer: je nach Größe
  • Klinikaufenthalt: nur in Ausnahmefällen
  • Kostenpunkt: ab 80,- EUR
  • Ruhezeit: meist keine nötig
  • Körperliche Belastung: je nach Körperstelle

Infos zu weiteren Schönheitsoperationen anzeigen.