Schönheitsklinik mit Wadenkorrektur finden

Schönheitskliniken in meiner Nähe zur Karte springen
Alle Filter anzeigen (54)
Übersicht

Übersicht

schließen
  • Finanzierungsmöglichkeiten

Alle Suchfilter anzeigen

Gesicht und Kopf

Gesicht und Kopf

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Oberkörper

Oberkörper

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Becken und Intimbereich

Becken und Intimbereich

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Extremitäten

Extremitäten

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Körper

Körper

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Ausstattung

Ausstattung

schließen
  • max. Betten
  • Parkplätze Auto

    Parkplätze Auto

Alle Suchfilter anzeigen

  • Niederlande (3)
  • Polen (1)
  • Deutschland (38)
  • Belgien (0)
  • Tschechien (5)
  • Luxemburg (1)
  • Slowakei (1)
  • Österreich (5)
  • Ungarn (0)
  • Liechtenstein (0)
  • Schweiz (7)
  • Frankreich (0)
  • Rumänien (1)
  • Italien (0)
  • Spanien (1)
  • Türkei (0)

63 Schönheitskliniken mit Wadenkorrektur gefunden (von 296)

Sortieren nach Standard
Wadenkorrektur

Wadenkorrektur

Überblick:

Um ein schönes Gesamtbild des Körpers zu erreichen, müssen auch die Waden ins Bild passen. Diese sind vor allem im Verhältnis zu den Oberschenkeln zu betrachten. Männer leiden meist an zu kleinen, Frauen an zu großen Waden. Je nach Wunsch kann ein operativer Eingriff Abhilfe schaffen. Frauen können mittels Wadenverkleinerung zu schlanken Waden kommen, Männer erreichen mit einer Wadenvergrößerung das Idealbild von strammen und großen Waden. Es sollte berücksichtigt werden, dass meist körperliche Belastung bereits zur gewünschten Ausprägung führt. Sollte jedoch durch einen Unfall oder Krankheit keine Verbesserung durch körperliche Aktivitäten oder Diäten erreicht werden können, ist eine Wadenkorrektur die passende Alternative.

Methoden:

Um kleinere Waden zu bekommen, reicht es, sich einer Fettabsaugung zu unterziehen. Nach der Einspritzung einer fettlösenden Flüssigkeit können mittels einer Kanüle die Fettpölsterchen im Wadenbereich entfernt werden. Eine zusätzliche Hautstraffung kann nötig sein, um glatte und schlanke Waden zu erhalten.

Für die Vergrößerung der Waden muss auf Implantate zurückgegriffen werden. Meist bestehen diese aus Silikon. Über einen Schnitt in der Kniekehle wird das Implantat in die Wade zwischen Haut und Gewebe eingesetzt und positioniert. Vor diesem Eingriff kann eine Hautdehnung nötig sein, um eine Überspannung nach dem Einsetzen des Implantats zu verhindern. Wie alle Implantate aus Silikon müssen auch diese nach ca. zehn bis 15 Jahren ausgetauscht werden.

Fakten:

  • Anästhesie: Vollnarkose
  • Dauer: bis zu zwei Stunden
  • Klinikaufenthalt: meist ein Tag
  • Kostenpunkt: ab 1.500,- EUR
  • Ruhezeit: zwei Wochen
  • Körperliche Belastung: nach vier Wochen möglich

Infos zu weiteren Schönheitsoperationen anzeigen.

Interessante Schönheitskliniken:

Premium

Hier werden Premium Schönheitskliniken angezeigt.

mehr zu Premium