Schönheitsklinik mit Brustvergrößerung finden

Schönheitskliniken in meiner Nähe zur Karte springen

Schönheitsklinik Suchfilter

Alle Filter anzeigen (54)
Übersicht

Übersicht (1)

schließen
  • Finanzierungsmöglichkeiten

Alle Suchfilter anzeigen

Gesicht und Kopf

Gesicht und Kopf (13)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Oberkörper

Oberkörper (7)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Becken und Intimbereich

Becken und Intimbereich (7)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Extremitäten

Extremitäten (5)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Körper

Körper (9)

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Ausstattung

Ausstattung (12)

schließen
  • max. Betten
  • Parkplätze Auto

Alle Suchfilter anzeigen

  • Niederlande (3)
  • Polen (6)
  • Deutschland (107)
  • Belgien (4)
  • Tschechien (18)
  • Luxemburg (3)
  • Slowakei (5)
  • Österreich (23)
  • Ungarn (5)
  • Liechtenstein (1)
  • Schweiz (16)
  • Frankreich (5)
  • Rumänien (4)
  • Spanien (5)
  • Türkei (2)

207 Schönheitskliniken mit Brustvergrößerung gefunden (von 313)

Sortieren nach Standard
Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Überblick:

Die Vergrößerung einer oder beider Brüste wird auch Brustaugmentation genannt. Sie kann dazu dienen, die Brüste einander anzugleichen oder beide Brüste zu vergrößern. Hierfür werden Brustimplantate verwendet, die entweder mit Silikon oder mit Kochsalzlösung gefüllt sind. Der Eingriff zählt zu den am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen. Bevor eine Frau sich diesem Eingriff unterziehen kann, bedarf es jedoch eines ausführlichen Beratungsgesprächs. Dieses wird mit dem behandelnden Chirurgen und teilweise auch mit Psychologen durchgeführt.

Methoden:

Die Methoden unterscheiden sich hauptsächlich in der Auswahl des Zugangs für die Implantateinsetzung. An der Brustwarze, in der Achselhöhle oder in der Brustfalte kann der Schnitt gesetzt werden. Auch die Frage, wo sich das Implantat befinden soll, muss vor der Operation beantwortet werden. Dieses kann unter oder auf dem Brustmuskel angebracht werden oder direkt unter der Brustwarze. Neben den bekannten Implantaten aus Silikon und Kochsalzlösung gibt es auch die Möglichkeit der Einbringung von körpereigenem Gewebe (meist als Ergänzung). Ein Implantat hat eine Lebensdauer von bis zu 15 Jahren, danach ist ein Austausch nötig.

Fakten:

  • Anästhesie: meist vollständig
  • Dauer: bis zu zwei Stunden
  • Klinikaufenthalt: ambulant/ein Tag
  • Kostenpunkt: ab 4.000,- EUR
  • Ruhezeit: bis zu sieben Tage
  • Körperliche Belastung: nach vier Wochen möglich

Weiterführende Literatur zum Thema Brustvergrößerung.

Infos zu weiteren Schönheitsoperationen anzeigen.